Unterkunft anmelden

Kulturinsel Einsiedler - Baumhaushotel in Deutschland

Neißeaue OT Zentendorf , Deutschland

  • Fahrradverleih
  • Restaurant
  • Spielplatz
Preis pro Nacht ab ? 230,-
Webseite anschauen

In den sozialen Netzwerken teilen

Detaillierte Beschreibung

Die Kulturinsel Einsiedler ist ein unglaublicher Freizeitpark, welcher in Sachsen liegt. Dort können Sie Ihren Kindheitstraum wahr werden lassen und in einem der vielen verschiedenen Baumhäusern übernachten. Erwachen Sie in den Wipferln der Bäume und genießen Sie die erholsame Natur rund um Ihre Unterkunft. Genießen Sie mit Ihrer Familie einen außergewöhnlichen Glamping-Urlaub bei der Kulturinsel Einsiedler

Die Wipfelstuben der Kulturinsel Einsiedler

Bei Kulturinsel Einsielder, dem ersten Baumhaushoten Deutschlands, können Sie zwichen 9 verschiedenen Wipfelstuben, in 8-10 Metern höhe, wählen. Egal ob urig, veträumt oder mystisch, hier ist für jeden das Richtige dabei. Die Baumhäuser verfügen je nach Art Platz für 4-6 Personen. Zudem befinden sich im Inneren der Unterkunft eine Sitzecke, eine Schlafnische und eine Minitoilette (3 Baumhäuser verfügen sogar über ein Bad mit Dusche). Vor fast jeder Wipfelstube gibt es einen wunderschönen Balkon mit einem atemberaubenden Ausblick in die Natur. Außerdem verbinden urige Stege die Unterkünfte mit der Feierplattform im Herzen des Hotels. Morgens haben Sie die Möglichkeit sich von der Höhen-Schock-Dusche mit dem Blick über das Neißental aufwecken zu lassen. Zudem steckt in jedem der 9 Baumhäsuer eine eigene Geschichte. Freuen Sie sich auf Fionas Luftschloss mit Blümchentapete, das Trollhaus von Judka mit Fellen und dicken Teppichen oder Bodelmutzens mystisches Geisterschloss.

Die Einrichtungen der Kulturinsel Einsiedler

Die Kulturinsel Einsiedler ist ein ungewöhnlicher Freizeitpark, welcher  mitten in der Natur liegt. Hier erleben Sie umgeben von Wäldern und Auen viele Abenteuer zum Erleben und Anfassen. Dieser Park bietet über 500Meter lange unterirdische Geheimgänge, gigantische Baumhäuser, ein sagenhaftes Zauberschloss und Haustiere aus der ganzen Welt. Zudem können Sie auf dieser "Insel" die Myten und Sagen des früheren Volkes der Turiseder durch experimentelle Archöologie kennenlernen. In diesem gigantischen Freiluftmuseum kommen Sie den Spuren des fast verschollenen Volkes auf die Schliche. Zudem haben Sie die Möglichkeit mit dem Schlauchboot auf der Neiße zu fahren oder die Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden. Wenn Sie mit der ganzen Familie etwas essen möchten, können Sie dies in einem der zahlreichen Restaurantes machen.

Die Umgebung der Kulturinsel Einsiedler, Sachsen

Wenn Sie sich nicht den ganzen Tag im Freizeitpark aufhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit in der Umgebung der Kulturinsel Einsiedler viele Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Die Stadt Görlitz, welche zum Teil zu Polen gehört, ist eine der best erhaltensten historischen Städte in Sachsen. Dort können Sie über die Oderbrücke spazieren, die Kirche St. Peter und Paul besuchen oder durch die Altstadt schlendern. Ein weiteres Ausflugsziel ist der gusseiserne König-Friedrich-August-Turm auf dem Löbauer Berg. Dieser 28 Meter hohe Turm ist zugleich ein Kunstwerk, ein technisches Denkmal und ein Aussichtsturm. Auch das Kloter St. Maruenthal aus dem Jahre 1234 in Ostritzt ist eine Reise wert.

Der angegebene Preis basiert auf dem Preis pro Nacht in der Nebensaison, basierend auf dem Aufenthalt einer Woche.

 

 

Schauen Sie sich die aktuellen Preise und Angebote an
Wie ist meine Reisezeit?
Anfahrt

Weitere einzigartige Unterkünfte in der Region