13 2019

Urlaub ist zum Entspannen da! Dennoch können Sie Ihren Kopf auch leeren, indem Sie sich aktiv beschäftigen. Diese Komination aus Entspannung und Aktivität finden Sie bei vielen Glampings in Italien.

In diesem Blog-Eintrag führen wir Sie durch eine Reihe von Orten in Italien, an denen Sie großartige sportliche Aktivitäten, aber auch wunderschöne Glampings finden, bei denen Sie Ihren Campingluxus herrlich genießen können. Aber auch das wunderbare Klima und die köstliche Küche Italiens machen Ihren Urlaub mehr als komplett.

Atemberaubende Seen und wunderschöne Berglandschaften

Sowohl im Norden als auch im Süden Italiens finden Sie wunderschöne Glampings mit viel sportlicher Unterhaltung. Wenn Sie nur die verschiedenen Glampings am Gardasee oder dem Lago Maggiore betrachten, stoßen Sie auf unzählige Aktivitäten.

Sie können zum Beispiel Mountainbike fahren oder reiten. Wenn Sie allerdings nach einer größeren Herausforderung suchen, bieten die hohen Berge und die Natur unzählige weitere Möglichkeiten. Rafting, canyoning, klettern, Drachensteigen lassen oder sogar Fallschirmspringen - dies alles ist rund um den Lago Maggiore möglich. In dieser Gegend gibt es zudem mehrere Glampings, bei denen Sie sich nach einem anstrengenden Tag in Ihrem luxuriösen Safari- oder Lodge-Zelt ausruhen können. Natürlich gibt es bei vielen Glampings auch ein Schwimmbad, einen Strand oder einen See, an denen Sie sich in der Sonne entspannen oder sportlich betätigen können.

Aktivitäten am Boden und in der Luft

Auf dem itlaienischen Festland finden Sie verschiedene Glampings mit jeweils eigenen sportlichen Möglichkeiten und Einrichtungen. So können Sie die unberührte Landschaft der Toskana genießen, während Sie die zahlreichen Hügel mit dem Fahrrad bezwingen. Aber auch die hügelige Landschaft Umbriens bietet schöne Radwege entlang der mittelalterlichen Dörfer und durch die wunderschönen Weinregionen. Zudem gibt es weitere unvergessliche Erlebnisse, wie Rafting, Drachenssteigen mit Blick auf die Berge, Felsen entlang klettern oder Wasserfälle bestaunen.

Glamourös genießen Sie das italienische Paradies

Auch auf den italienischen Inseln finden Sie sportliche Herausforderungen. Besuchen Sie zum Beispiel ein Glamping auf Sardinien und entdecken Sie nicht nur die weißen Strände und das azurblaue Meer, sondern erleben Sie auch ein echtes Canyoning-Abenteuer, eine Höhlenwanderung und verschiedene Felsen und Berge zum klettern und wandern. Zudem bietet das klare Meer noch viele weitere Möglichkeiten, wie tauchen oder Kite surfen.

Entdecken Sie noch viele weitere sportliche Aktivitäten während Ihres Urlaubes in Italien und entspannen Sie danach in Ihrem luxuriösen Glamping. Schauen Sie sich unser zahlreiches Angebot auf unserer Website an. Denn Aktivurlaub in Italien beginnt bei glampings.de!


Teilen Sie diesen Artikel online