20 September 2017

Wir ❤ Glamping! Nach der Auswahl und dem Teilen der schönsten, einzigartigsten und besondersten Camping-Erfahrungen mit der ganzen Welt, entdecken wir selbst natürlich auch am Liebsten Glamping-Unterkünfte, die keine Ihresgleichen haben. Wenn wir nicht gerade dabei sind das Internet nach Orten zu durchsuchen, die wir unserer Glampings-Sammlung hinzufügen können, sind wir oft in einem unserer vielen Safarizelte, Jurten oder Lodges zu finden. Bei Glampings legen wir nämlich Wert darauf, die Unterkünfte, die wir anbieten, auch selbst zu erleben. So ist die Vorarbeit schon getan und Sie können Ihren Urlaub zu 100 % genießen. Und wie sollte das besser gehen, als mit einem Blick hinter die Kulissen? Heute nehmen wir Sie mit zu unserem Besuch des Glampings Nunspeet in der Veluwe.

Wer, was, wo?

Die luxuriösen Safarizelte von Glamping Nunspeet befinden sich in der Veluwe im Bungalowpark & Campingplatz De Witte Wieven. Dieser Campingplatz befindet sich nur circa 10 Minuten mit dem Rad vom lebendigen Stadtzentrum von Nunspeet entfernt.  Anschließend haben wir auch das Örtchen Elburg besucht, wo wir wunderbar umher gewandert sind durch das historische Zentrum und uns auf dem Markt sogar einen frischen Fisch mitgenommen haben. Die imposante Kirche ist ein wahrer Blickfänger. Für einen Euro kann man auf die Türme steigen, wo man von der herrlichen Panorama-Aussicht überrascht wird. Besonders gut schwimmen kann man bei 'De Zandenplas', wo wir sowieso schwimmen gegangen wären, wenn es besseres Wetter gewesen wäre.

nunspeet

Wenn Sie mit Kindern im Urlaub sind, müssen Sie unbedingt den Wildpark Het Aardhuis besuchen. Hier kann man wunderbar durch die Wälder wandern, Wildschweine füttern, Hirsche entdecken oder eine Raubvogelshow anschauen. Vor allem sollten Sie nicht vergessen Ihren Besuch durch die waldreiche Umgebung mit einem Stückchen Apfelkuchen mit Schlagsahne im außergewöhnlichen Hauptgebäude perfekt ausklingen zu lassen. Zusätzlich befinden sich der Freizeitpark Walibi Holland und das Dolfinarium in der Nähe.

Unsere Campingerfahrung

De Witte Wieven ist ein grüner, ruhiger Campingplatz mit vielen Wanderrouten im umliegenden Park, in dem es viel zu erleben gibt. Leider war das Wetter nicht gut während unseres Aufenthalts, doch wenn die Sonne scheint, können sich vor allem die Kinder toll die Zeit vertreiben, z.B. im Pool, bei der Manege oder auf den verschiedenen Spielplätzen. In der Hauptsaison gibt es ein Animationsprogramm, das viele tolle Aktivitäten für Kinder bietet. Ebenso werden regelmäßig in der Kantine Events organisiert. Während wir dort waren, gab es einen Bingo-Abend, wo jeder begeistert bei der Sache war. Wir konnten uns mit an den Tisch setzen.

Die Safarizelte stehen verteilt auf einem Campingplatz. Wir schliefen im Safarizelt ‘De Eekhoorn’; ein komplett eingerichtetes Zelt für 4 Personen. Das Safarizelt hat eine große Veranda mit netten Sitzgelegenheiten, einem Grill und frischen Gewürzen. Die Inneneinrichtung des Zelts hat eine gemütliche Ausstrahlung und ist ideal für eine Familie oder ein Paar. Bei Ankunft findet man ein Welcome-Paket mit allen Essentials vor. Wirklich eine tolle Sache! Das Safarizelt hat kein eigenes Bad, glücklicherweise ist die Sanitäreinrichtung aber direkt um die Ecke. Also schön mit dem Handtuch und den Duschsachen über den Campingplatz laufen, dann bekommt man auch ein wahres Campinggefühl. Abends lässt es sich gut auf der überdachten Veranda aushalten, die wunderschön beleuchtet ist und es gibt nichts als zwitschernde Vögel um einen herum.

Unser Urteil

Ein Urlaub in einem Safarizelt bei Glamping Nunspeet ist wirklich eine Empfehlung wert, vor allem für Menschen, die auf der Suche sind nach Ruhe und Natur in einer Umgebung, in der es viel zu entdecken gibt! Wir waren zu zweit und haben uns keinen Moment gelangweilt. Morgens kann man in aller Ruhe im Safarizelt frühstücken, mittags kann man die Veluwe erkunden und abends krabbelt man müde und zufrieden ins bequeme Bett. Aber auch Familien mit Kindern würden sich hier nicht fehl am Platz fühlen inmitten der Ruhe und Natur, die der Campingplatz zu bieten hat. Sogar die treuen Vierbeiner dürfen mitkommen! Hier erlebt man echtes Camping, allerdings mit ein bisschen Luxus.

Was kostet ein Aufenthalt?  

Ein 4-Personen-Glampingzelt kostet € 250,- für ein Wochenende in der ersten Juliwoche 2017. Wenn Sie jetzt buchen, erhalten Sie einen Erstbuchungs-Rabatt von 30 %.

Auch Lust luxuriös campen zu gehen?

Dann buchen Sie einen gemütlichen Glamping-Urlaub bei Glamping Nunspeet in der Veluwe und genießen Sie das komfortable Campen.

 

 

 


Teilen Sie diesen Artikel online